AWP Logo

 „Was würden Sie machen, wenn Sie zwei Jahre Ferien hätten?“ 

FLOW

Die AWP hat einen neuen Auftrag! Und natürlich geht es dabei mal wieder um die Rettung der Welt. Worum sonst? Erleben Sie, wie wir alle zusammen dem ewigen Höher-Schneller-Weiter mit Resonanzerfahrungen die Stirn bieten und so die Systeme aus den Angeln heben können. Die Inszenierung wird auf das "Haus der Region" in Hannover und das "Haus der Braunschweigischen Stiftungen" in Braunschweig zugeschnitten werden. Das Publikum taucht ein in die Geschichte rund um die beiden etwas zweifelhaften Helden von K&K Solutions und findet sich wieder in einem Labyrinth von Fluren, Zimmern und Treppen. Immer auf der Suche nach der ultimativen Resonanzerfahrung.

Inszenierung: Ulrike Willberg | Musik/Schauspiel: Kathrin Reinhardt + Jan Fritsch | Bühne/ Technik: Jerry Oberländer | Assistenz: Elisabeth Stumpf
Hannover, Braunschweig 2015

Gefördert von: